Walter Schels

 

Biografie:

1936                    geboren in Landshut

                            Schaufensterdekorateur in Barcelona | Kanada | Genf

1966                    lebt in New York

1970                    fotografiete für Illustrierte | Modemagazine | Werbung | Deutschland

seit 1990             lebt und arbeitet in Hamburg

                     

bekannt durch Serien von:

Neugeborenen | Künstlern | Politikern | Prominenten der Kultur-und Geisteswelt |

Porträts von Tieren | Menschen im Hospiz - vor und unmittelbar nach deren Tod

                  

Auszeichnungen Auswahl:

Deutscher Photobuchpreis für „Noch mal leben vor dem Tod“

„Gold" vom Art Directors Club, Deutschland

2. Preis "World Press Photo"

Lead Award

Hansel - Mieth - Preis für engagierte Reportagen

Ehrenmitglied des BFF (Bund freischaffender Fotodesigner)

Mitglied der Freien Akademie der Künste Hamburg

 

zahlreiche Ausstellungen im In - und Ausland

zahlreiche Buchveröffentlichungen