Kommende Ausstellung:

FAMILY ALBUM

Fotografien von:  Zuzana Pustaiova (Slowakei)

Vernissage am 15. August 2019 um 19:00 Uhr // Ausstellungsdauer: bis 07. September 2019

 

Upcoming exhibition:

FAMILY ALBUM
Photography by: Zuzana Pustaiova (Slovakia)

opening on 15th August 2019 at 7 p.m. // exhibition duration: 07th September 2019

Der intern. Fotowettbewerb „Different Worlds“, organisiert von Photon Gallery - Centre for Contemporary Photography aus Ljubljana, ging 2018 in die sechste Runde. Die jährliche Ausschreibung richtet sich an junge Fotografen/innen unter 35 Jahren aus Mittel- und Osteuropa (CEE). Eine intern. Fachjury, der 2018 auch Dr. Peter Konschake angehörte, wählt die 10 stärksten Positionen aus. Zuzana Pustaiova (*1990, SK) erhielt 2018 den 2. Platz und wird vom 5. – 15. August in der Galerie STP residieren und arbeiten. Ein Dank an die Stadtwerke Greifswald für die Unterstützung bei diesem Aufenthaltstipendiums. Am 15. August präsentieren wir im oberen Bereich ihre Gewinnerserie „Family Album“ sowie in Greifswald entstandene Arbeiten.

Cover: FAMILY PORTRAIT, 2018

 

The internal. photo competition "Different Worlds", organized by Photon Gallery - Centre for Contemporary Photography from Ljubljana, entered its sixth round in 2018. The annual open call is aimed at young photographers up to the age of 35 from Central and Eastern Europe (CEE). An intern. jury of experts, including Dr. Peter Konschake in 2018, selects the 10 strongest positions. Zuzana Pustaiova (*1990, SK) was awarded 2nd place in 2018 and will reside and work at Galerie STP from 5 to 15 August. Thanks to the Stadtwerke Greifswald for their support during this scholarship. On August 15 we will present her winning series "Family Album" and works created in Greifswald in the upper section.

Cover: FAMILY PORTRAIT, 2018

 


Aktuelle Ausstellung:

EINMAL UM DIE WELT - Dritte Reise -

Fotografien von:  Beat Presser (Schweiz)

Vernissage am 21. Juni 2019 um 19:00 Uhr // Ausstellungsdauer: bis 03. August 2019

Anwesenheit des Schweizer Botschafters: Dr. Paul Seger und des Künstlers Beat Presser.

 

Current exhibition:

ONCE AROUND THE WORLD - Third Journey -
Photography by: Beat Presser (Switzerland)

opening on 21th June 2019 at 7 p.m. // exhibition duration: 03th August 2019

Presence of the Swiss Ambassador: Dr. Paul Seger and the artist Beat Presser.

 

Die Ausstellung lädt ein zu einer fotografischen Reise um die Welt. Besondere Momente - klar gefasst, direkte und versteckte Geschichten - poetisch oder kraftvoll erzählt. Beat Pressers Fotografien leben von Authentizität, Menschlichkeit und Nähe. Er macht unbekannte Orte und Menschen erlebbar, bannt Stimmungen für die Ewigkeit. Seine Bilder berichten von der Seefahrt im Indischen Ozean, vom Theravada Buddhismus, der Insel Madagaskar, seinen Streifzügen in der Maremma, den Filmarbeiten mit Werner Herzog und Klaus Kinski und seiner Heimat, den Schweizer Alpen.

Cover: v.l.n.r.: FRUITS DE MER,1992 _ BAOBAB,1990 _ KRIEGER,1987

 


FRENCH ROMANTICISM

Fotografien von:  Jean-Christophe Ballot | Alain Cornu | Francois Delebecque | Anna Muller (Paris)

Vernissage am 12. April 2019 um 19:00 Uhr // Ausstellungsdauer: bis 15. Juni 2019

 

FRENCH ROMANTICISM
Photography by: Jean-Christophe Ballot | Alain Cornu | Francois Delebecque | Anna Muller (Paris)

opening on 12th April 2019 at 7 p.m. // exhibition duration: 15th June 2019

 

 

Die Romantik hat in den verschiedensten Ländern starke Spuren hinterlassen und findet selbst nach Jahrhunderten immer neue Wege in die Kunst der Gegenwart. In dieser Ausstellung tragen vier Künstler/innen aus Frankreich die Gedanken der historischen Romantik in ihren Fotografien weiter. Malerische Bäume, die nächtlichen Dächer über Paris, mystisches Licht in einsamer Landschaft und ruinöse Architektur erzählen von der Stimmung und den Motiven einer wohl niemals vergessenen Zeit. 

Titelbild: Alain Cornu_TREES, 2015

 

Romanticism has left strong traces in many different countries and, even after centuries, it continues to find new ways into contemporary art. In this exhibition, four artists from France carry on the ideas of historical Romanticism in their photographs. Picturesque trees, the roofs over Paris in the night, mystical light in lonely landscapes and ruinous architecture tell of the atmosphere and motifs of a time never forgotten.

Cover: Alain Cornu_TREES, 2005

 


 ON THE EDGE

Fotografien von:  Maurizio Sapia (Mailand)

Vernissage am 01. Februar 2019 um 19:00 Uhr // Ausstellungsdauer: bis 06.04.2019

 

ON THE EDGE
Photography by: Maurizio Sapia (Milan)

opening on 1th February 2019 at 7 p.m. // exhibition duration: 6th April

 

 

Maurizio Sapia, 1966 in Sanremo (Italien) geboren, ist Mitbegründer des Studios h2o in Mailand und Teil einer Gruppe zur Entwicklung von 3D-Videoaufzeichnungstechniken. Durch Kombination klassischer Fotografie und intensiver Bildbearbeitung entwickelt er digitale Collagen von intensiver Farbigkeit. Seine hundertfachen Selbstinszenierungen werden dabei zum Grundbaustein surrealer Formen mit dreidimensionaler Wirkung. Thematisch greift er gesellschaftliche, politische und persönliche Themen auf.

Titelbild: RESISTANCE, 2017 

 

Maurizio Sapia, born 1966 in Sanremo (Italy), is co-founder of the h2o studio in Milan and part of a group developing 3D video recording techniques. By combining classical photography and intensive image processing, he develops digital collages of intense color. His hundredfold self-presentations become the basic building block of surreal forms with a three-dimensional effect. Thematically he takes up social, political and personal themes.
Cover: RESISTANCE, 2017