Jutta Engelage

 

seit 2001 freischaffend tätig als Fotokünstlerin, lebt und arbeitet in Münster und Berlin

 

Mitgliedschaften

BBK
Westdeutscher Künstlerbund KünstlerinnenForum MünsterLand

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

Gustav-Lübcke-Museum, Hamm; Städtische Galerie, Iserlohn; Kunstmuseum Ahlen; Galerie STP, Greifswald; Fotogalerie Kistemaker, NL Oldenzaal; Galerie Villa RuhZingst; ARKA Kulturwerkstatt, Zeche Zollverein, Essen; Freiraum Galerie, Köln; Galerie SO-66, Münster; Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial, Münster; Künstlerdorf Schöppingen;

Akademie Franz Hitze Haus, Münster

 

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

Museum No Hero, Delden, NL; Meno Parkas Gallery, Kaunas (Litauen); Kunstmuseum Bochum; Wiesbadener Fototage; BIG gallery, Dortmund; Brunswiker Pavillion, Kiel; Gustav-Lübcke-Museum, Hamm; DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst; Stadthausgalerie, Münster; Textilmuseum, Bocholt; Haus der Niederlande, Münster; Galerie Michael Schmalfuss, Marburg; arte regionale, Osnabrück; faculty of fine arts, Luxor (Ägypten)

Stipendien

Stadtbesetzung, Stiftung Künstlerdorf Schöppingen Stipendium des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW 


Aus der Reihe "Broken Cities":

Aus der Reihe "Ich auch hier":

Aus der Reihe "Kaleidoskop":