Alfons Alt

 

Biografie:

- geboren 29. September 1962 in Illertissen, Bayern

- 1985 - Umzug nach Frankreich als unabhängiger Fotograf, Arbeit im Verlagswesen und im Bereich der bildenden Künste

Ausbildung:

- alternative Fotoprozesse: Fotografie bei Jean - Pierre und Claudine Sudre

- Fortführung alter Fotoprozesse bei Jordi Guillumet in Barcelona

 

1993 - Gründung einer experimentellen Fotowerkstatt für alternative Fotografie, in den Industriebrachen "Friedrichs Belle de Mai", Marseille

ab 1988 - Realisierung von Ausstellungen in Frankreich:  Arles, Rennes, Marseille, Martigues, Verdun, Avignon, Lille, Paris, Lyon, Chalon s/ Saone

 

Ausstellungen:

Ausstellungen in Spanien:              Valencia, Barcelona, "Institute Francais" in Madrid

Austellung in Portugal:                   Bienale junger Künstler aus dem Mittelmeerraum in Lissabon

Ausstellung in Ägypten:                 Alexandria, Kunstfestival

Ausstellungen in Deutschland:      München, Köln, Siegen, Ulm, Neu - Ulm

Austellungen in Belgien:                Kortrijk, Brüssel

 

Bücher:

Künstlerbücher bei der Edition Marina, "Zingaro", "Bestiaire" später dann "Bestiae" (Actes Sud), bei Images en Manoeuvres -5, Der Stier und die Kardinale (2000)

 

Preise:

"European Publisher`s Award" - Fotografie, für sein "Bestiarium" (veröff. in Deutschland bei Edition Braus, Heidelberg - 2001 Partnerschaft mit Leica)